2004-03-31

BBDO ohne Führung

--- Bei der Werbeagentur BBDO scheint einiges im Argen zu liegen. Nachdem Ende 2003 mit dem ehemaligen SPD-Bundesgeschäftsführer Matthias Machnig der Leiter für Public affairs das Unternehmen verlassen hat, folgen nun Werbemamanger Kemper und von Lobenstein, wie unter anderem die FTD berichtet. Beide sollten eigentlich die Führung von BBDO übernehmen, wurden jetzt aber geschasst, wie es heißt.

bbdo.html