2004-08-10

Hartz IV - Zeit für Krisen-PR

--- Die Protestwelle gegen die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe (HARTZ IV) schwillt an, was nun auch die Bundesregierung zu Reaktionen verleitet. Unter der Überschrift "Hartz IV- Fakt ist ..." erklärt das Bundespresseamt jetzt die beschlossenen Änderungen und Folgen für die Bezieher des neuen Arbeitslosengeldes II. Auslöser dürfte zum einen die unsachliche Berichterstattung etlicher Medien, vor allem aber die Äußerungen der professionellen Verunsicher aus Opposition, Lafontaine und anderen gewesen sein. Die Folge sei eine "Hetze, die was von Brandstiftung in diesem Land hat", wie es in der SPD-Bundestagfraktion heißt. Etliche Abgeordneten haben etwa Briefe von aufgebrachten Bürgern erhalten. In einem steht: "Sie Schwein, Sie nehmen meinen Kindern das Ersparte weg. Sie verdienen den Tod."
Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empfänger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempfänger dagegen sogar mehr, inklusive erstmals Zahlungen zu den Sozialversicherungen und die Chance auf Fortbildungen, um endlich wieder arbeiten zu können.

2 Comments:

At 8:17 vorm., Anonymous Anonym said...

"Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empfänger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempfänger dagegen sogar mehr"

Das ist sicherlich richtig. Leider trifft es die große Masse an Menschen, die ihre Ersparnisse und - wie es momentan noch aussieht - große Teile ihrer Altersvorsorge opfern müssen. Bei der gesamten Betrachtung darf man einfach nicht vergessen, dass jeder gesparte Cent bereits durch direkte und indirekte Steuern gebeutelt wurde.

Fakt ist übrigens auch, dass fast jeder zweite über 50 arbeitslos ist. Letztlich ist Hartz IV keine echte Problemlösung, sondern nur eine Verschiebung auf eine Generation, die sich nicht mehr wehren kann.

 
At 2:39 nachm., Anonymous Anonym said...

"Fakt ist, dass die meisten Arbeitslosenhilfe-Empfänger ab 2005 kaum weniger Geld bekommen, Sozialhilfeempfänger dagegen sogar mehr.."

uuups, bin ich hier beim bundespresseamt gelandet, oder hat da der spindoktor nur den konjunktiv vergessen?

siehe:
http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&q=HARTZ+IV+verarmung

gruß a.s.h. (www.ostblog.de)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home